Messestand OMR 2017

Kunde Esome
Job Messedesign, Beratung, Organisation, Styling

Urbane Architektur trifft Social Media Advertising.

Die OMR in Hamburg versteht sich als ganz neues Messeformat. Mehr Event und mehr Rock´n Roll. Esome hatte deshalb den Anspruch sich nicht nur zu präsentieren, sondern sich unmittelbar als junges Unternehmen erlebbar zu machen. Auf relativ kleiner Fläche sollten hier viele Szenarien möglich gemacht werden: Kennenlernen bei einem Drink, entspannt mit Freunden plaudern und ausführliche Gespräche im Meetingraum.

Um diese Aufgabenstellung zu lösen sind wir hoch hinaus gegangen und haben dem Stand den Look und Feel eines kleinen urbanen Shops und Cafés verpasst. Das Ganze findet auf 2 Ebenen statt. Unten im Café und Shop begegnet man sich bei einem Drink, während man oben auf der Dachterrasse die Messe überblickt und sich entspannt zurücklehnt oder sich zum Gespräch in den Meetingraum zurückziehen kann.

Retroversatzstücke aus dem Filmfundus, viele gestalterische Details und eine aufwändige, aber spielerische gelöste Begrünung verstärken hier das Gefühl einer gewachsen Architektur.

<<  zurück